Aktuelles: 2021 – Rekonstruktion der Synagoge Menden

Mit einer virtuellen Rekonstruktion der Synagoge Mendens, die dieses Jahr 200 Jahre alt geworden wäre, begegnen wir von augen auf! für menden diesem sehr herausfordernden Spannungsfeld mit der absoluten Überzeugung etwas ganz wichtiges zu tun, viel Kreativität und großartigen Ideen der weiterführenden Schulen. Wieder einmal sagen wir alle – Mendens weiterführende Schulgemeinden gemeinsam: Wir schauen hin, setzen uns auseinander und setzen unübersehbare Zeichen für Achtung, Vielfalt, Toleranz und Respekt.

Dazu wurde eine Crowdfunding-Aktion über die MendenCrowd ins Leben gerufen: MENDEN CROWD – augen auf!

Die Spenden würden einen maßgeblichen Beitrag zur Realisierung des diesjährigen Projekts zum 09. November, der virtuellen Rekonstruktion der ehemaligen Synagoge in Menden, leisten. Die Synagoge würde mit unterschiedlichen Beiträgen der beteiligten Schulen zur Thematik des jüdischen Lebens gefüllt. So entsteht ein virtueller Raum des Erinnerns, der Auseinandersetzung und der Begegnung.

Der größte finanzielle Teil des Projekts wird durch den Rotary Club Menden/Sauerland geleistet.

Die engagierten Schüler/innen werden in den kommenden Tagen auf vielen Wegen versuchen Spenden für die mendencrowd zu sammeln, unter anderem wird augen auf! für menden auf zwei Wochenmärkten(Waffelverkauf) vertreten sein (01.10. und 08.10.2021). Alle erwirtschafteten Einnahmen werden in die mendencrowd eingezahlt.